MINT: Mathematik - Informatik - Naturwissenschaft - Technik

Fragen stellen, neugierig sein, beobachten, forschen, experimentieren, präsentieren, und vor allem viel Spaß haben, das alles steckt in dem Wort MINT.

Der Begriff MINT wurde von den weiterführenden Schulen übernommen. Allerdings beginnt MINT Bildung nicht erst, wenn Kinder in die fünfte Klasse kommen. Dann sind Interessen oft schon klar gesetzt. Deshalb muss viel früher damit begonnen werden, MINT in die Bildungskette zu integrieren.

Diesen Gedanken hat sich die Schulgemeinschaft der Grundschule Eisingen-Waldbrunn zu eigen gemacht und die Förderung der SchülerInnen in den MINT Fächern in ihr Schulprofil aufgenommen.

 

Unsere Leitziele:

  • Wecken und Erhalten des kindlichen Interesses und der Freude an Naturphänomenen und naturwissenschaftlichen Experimenten.
  • Förderung von Kompetenzen wie problemlösendes Denken, Kommunikation über Abläufe, Argumentation und Dokumentation innerhalb des HSU- und Mathematikunterrichtes.
  • Erweiterung des Wortschatzes und Begriffsvorrates in Mathematik und HSU.

 

 

Umsetzung:

  • Ausstattung unserer Schule mit einer naturwissenschaftlich -technisch ausgerichteten Lernwerkstatt, deren Einrichtung zu allen naturwissenschaftlich – technischen Themen einmalig im Landkreis ist.
  • Enge Zusammenarbeit mit externen Partnern: Haus der kleinen Forscher, Initiative der jungen Forscher, Mind-Center der Würzburger Uni.
  • Regelmäßige Besuche unserer Grundschüler am Gymnasium Veitshöchheim zu den Themen Physik, Chemie, Biologie
  • Pro Schuljahr wenigstens ein Besuch einer MINT Einrichtung im Rahmen unseres Wandertages: Experimentarium, Mind-Center, Feld der Sinne…
  • Bereicherung und Modernisierung des Mathematikunterrichtes durch die Beteiligung am SINUS – Programm.
  • Einrichtung einer naturwissenschaftlichen AG im Schuljahr 15/16 und einer Technik AG im Schuljahr 16/17.
  • Durchführung eines Schulfestes unter dem Motto : Kleine Forscher an der Grundschule Eisingen-Waldbrunn
  • Regelmäßige Fortbildungen unseres Kollegiums in allen MINT Bereichen.

 

Auszeichnungen:

Mit Freude und Stolz sehen wir unseren Einsatz im MINT Bereich in diesem Jahr durch zwei Auszeichnungen durch den Verband der chemischen Industrie und durch das bayerische Kultusministerium belohnt:

  • MINT freundliche Schule
  • Besonders förderwürdige Schule im Bereich Chemie