Lesekind

Aus dem Mehrgenerationenhaus „WABE“ in Waldbrunn kommen regelmäßig ehrenamtliche Lesepaten zu uns in die Schule, um mit Schülern in Kleingruppen das Lesen zu üben. Sigrid Decker-Hestermann von der WABE organisiert den Einsatz der häufig aus einem pädagogischen Beruf kommenden Helfer.

Neben Leseübungen, welche die einzelnen Schüler in ihrer Lesefähigkeit voranbringen, hilft die persönliche Zuwendung, die Lesemotivation zu erhalten. Begleitet von der Lesemaus oder dem Raben Rudi bringen die Lesepaten kreative Ideen wie Sprachspiele, Magnetbuchstaben und Scherzfragen mit und die Termine mit ihnen sind bei den Schülern heiß begehrt. Toll ist auch die Unterstützung von Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache im letzten Schuljahr gewesen. Der jede Woche erfolgende persönliche Einsatz der Lesepaten bereichert unser Schulleben sehr.

Vielen Dank für die kontinuierliche Unterstützung!